Startseite Inhalte Presseinformationen Team Impressum Datenschutz Disclaimer

Oper.de - Klassik innovativ

Heidelberger Schlossfestspiele 2016 – Das Sommerfestival über den Dächern von Heidelberg

Die weltbekannte Schlossruine oberhalb des Neckars bildet auch in dieser Sommersaison die einzigartige Kulisse für die Heidelberger Schlossfestspiele, die vom Theater und Orchester Heidelberg ausgerichtet werden. In drei Spielstätten erwartet die Zuschauer bis zum 31. Juli 2016 ein abwechslungsreiches Programm. Besucher aus dem In- und Ausland dürfen sich auf den beliebten Musicalklassiker „Kiss me, Kate“, eine Neufassung von „Sherlock Holmes“, die Wiederaufnahme der schönsten Romanze der Welt „Romeo und Julia“ sowie das Kinderstück „Freund Till, genannt Eulenspiegel“ freuen. Selbstverständlich stehen auch wieder interessante und abwechslungsreiche Schlosskonzerte auf dem Plan. Das Philharmonische Orchester Heidelberg entführt seine Zuhörer vom Heidelberger Schlosshof über dem Neckar nach Spanien, in die Klassik und Romantik bis schließlich nach Hollywood. Karten und Informationen unter www.theaterheidelberg.de; www.heidelberger-schlossfestspiele.de.; Tel.: 06221-5820.000; per Mail:  tickets(at)theater.heidelberg.de


Kiss me, Kate Musical von Cole Porter, im Rahmen der “Heidelberger Schlossfestspiele” präsentiert vom Theater und Orchester Heidelberg Auf dem Bild Nr. 119: David Otto (Trevor/Baptista), Julia Lindhorst-Apfelthaler (Lois Lane/Bianca), Michael B. Sattler (Bill Calhoun/Lucentio), Claudia Renner (Lilli Vanessi/Katharina), Joachim Goltz (Fred Graham/Petruchio), Dance Company, Chor Foto: Annemone Taake

Romeo und Julia Von William Shakespeare, im Rahmen der “Heidelberger Schlossfestspiele” präsentiert vom Theater und Orchester Heidelberg
Auf dem Bild: Martin Wißner (Romeo), Josepha Grünberg (Julia) Foto: Annemone Taake


Sherlock Holmes nach Sir Arthur Conan Doyle, von Jürgen Popig, im Rahmen der “Heidelberger Schlossfestspiele” präsentiert vom Theater und Orchester Heidelberg
Auf dem Bild: Maria Munkert (Mrs. Hudson), Volker Muthmann (Dr. Watson), Florian Mania (Sherlock Holmes), Fabian Oehl (Hatherley Victor) Foto: Annemone Taake

 

 

DIE ERSTE OPERAMBLA KREUZFAHRT

Erleben Sie eine tolle Klassikkreuzfahrt auf der
MS Berlin

  • Wann: ab 08.03.2017 bis 17.03.2017
  • Was: Kreuzfahrt durch die Adria mit dem Thema Oper
  • Wo: ab, bis Venedig,
  • Wie: mit der „MS Berlin“

• BUCHBAR BEREITS AB € 829,- PRO PERSON + ein Bordgutgaben in Höhe von 58.- Euro.

Nennen bei der Buchung „Oper.de“ als Passwort und erhalten Sie die Super Rabatte, die wir für Sie ausgehandelt haben.

Sehr geehrte Bucher, hier sehen Sie einen Auszug aus dem Event Kreuzfahrt Katalog der MS Berlin.

Beachten Sie bitte den angegebenen Katalogpreis ab € 979,- p.P, der für Sie natürlich nicht gilt, wenn Sie das Passwort "Oper.de" bei Ihrer Buchung angeben.
Dann gelten die u.a. Preise ab €829.-

Buchen Sie per Telefon Tel. bei FTI Cruises unter 089 – 710 456 646

nennen Sie das Passwort  „Oper.de“ (auch bei Mails angeben, sonst bekommen Sie die Katalogpreise ohne das Bordguthaben i.H. von 58 .- Euro)

Buchung per Mail: reservierung(at)fti-cruises.de

TagHafenAufenthalt
Mittwoch, 08.03.2017Venedig – ItalienEinschiffung,
Abfahrt 16:00
Donnerstag, 09.03.2017Hvar – Kroatien13:00 – 19:30
Freitag, 10.03.2017Kotor – Montenegro08:00 – 14:00
Samstag, 11.03.2017Korfu – Griechenland08:30 – 14:30
Sonntag, 12.03.2017Itea – Griechenland08:00 – 18:00
Kanal von Korinth
Griechenland
22:30 – 23:59
Montag, 13.03.2017Piräus – Griechenland06:00 – 14:00
Dienstag, 14.03.2017Kalamata – Griechenland07:00 -14:30
Mittwoch, 15.03.2017Erholung auf See
Donnerstag, 16.03.2017Sibenik – Kroatien08:30 – 14:00
Freitag, 17.03.2017Venedig – ItalienAnkunft 08:00,
Ausschiffung

Eine erholsame und eindrucksvolle Reise geht zu Ende und es heißt Abschied nehmen von Ihrer BERLIN.

KabinenkategorieKategorieGruppenpreise p.P. in €*
Standard InnenKA – KB829
Komfort Innen
Superior InnenKC – KD929
Premium Innen
Standard Außen (Bullaugen)KE1.079
Select Außen (Fenster)KF – KG1.189
Komfort Außen (Fenster)
Superior Außen (Fenster)KH – KI1.299
Premium Außen (Fenster)
Junior Suite (Fenster)KJ2.129
Grand Suite (Fenster)KK2.549
EinzelkabinenzuschlagKA – KD40%
EinzelkabinenzuschlagKE – KI50%
EinzelkabinenzuschlagKJ – KK70%
3. Bett Erwachsener in der Kabine mit 2 Vollzahlern 799
3. Bett Kind bis 17 J. in der Kabine mit 2 Vollzahlern 349

* Alle Preise beruhen auf Doppelbelegung der Kabinen und verstehen sich pro Person in €.
Preis versteht sich zzgl. Trinkgeld an Bord i. H. v. € 6.- p.P. / Tag, das zunächst dem Bordkonto automatisch belastet wird. Es steht jedoch frei, den Betrag erhöhen, reduzieren oder stornieren zu lassen.

Inklusivleistungen:

– Vollpension an Bord bestehend aus bis zu 6 Mahlzeiten täglich

– Kaffee und Tee (aus Selbstbedienungsautomaten)

– Kapitänscocktail

– Nutzung von Sauna und Fitnessgeräten

– Außenpool inklusive Pooltücher

– Ausleihen von Büchern, DVDs und Gesellschaftsspielen in der Bibliothek

– € 58.- Bordguthaben pro Person

Nicht eingeschlossene Leistungen:

– An- und Abreise

– Landausflüge (ausschließlich an Bord buchbar)

– Getränke an Bord

– Trinkgeld*

– Minibar

– Versicherungen

 

An- und Abreise

Informationen zur buchbaren An-/Abreise für 2017 werden nachgereicht; liegen noch nicht vor.

Hier bekommen Sie bald die nötigen Informationen

Vorabinformationen zur Kreuzfahrt bekommen Sie unter: hrschlesinger(at)web.de und unter Telefon 040-60941403,
oder direkt bei FTI Cruises unter 089 – 710456646.

Sollten Sie direkt bei FTI buchen, bitte das Passwort „Oper.de“ nennen, dann erhalten Sie die tollen Preise, sowie die 58.- Euro Bordguthaben pro Person.

Gerne erwartet Sie das Team von Oper.de auf der MS Berlin.

Oder direkt über unseren Partner Topcruise, unter http://topcruise.eu/die-erste-operambla-reise/ finden Sie das Buchungsformular.

Sie mögen auch Blues?
Ganz exclusiv bei unserem Kreuzfahrtpartner www.Topcruise.eu

Die erste BluesWaveCruise auf einem deutschen Kreuzfahrtschiff:

  • am 16. September 2017 geht es in Nizza an Bord der MS Berlin.
    Sind Sie dabei?

 

 



Max Moor für oper.de Max_Moor-Rechte_bei_NICC

Pressekonferenz mit Max Moor

Nicc.de Pressestimmen

Max Moor präsentiert Opernkreuzfahrten von Oper.de 

13.09.2013

Mit der MS Deutschland und Oper.de zu den schönsten Opernhäusern.

Im Rahmen einer Pressekonferenz auf dem Traumschiff DIE DEUTSCHLAND stellte TV-Moderator Max Moor am Mittag in Hamburg das Projekt Opernkreuzfahrten vor – ein gemeinsames Angebot der Reederei Peter Deilmann GmbH und der Internetseite Oper.de.


Suchen bei Operabase

Ich suche
KünstlerIn
Stadt
Komponist
Werk

Wir kreieren und gestalten seit Jahren weltweit Kulturprojekte mit dem Anspruch, insbesondere klassische Musik interessant für das heutige Publikum zu präsentieren.

Oper.de hat viele eigene Formate entwickelt, wie "The Composer’s View",

"Musik von Wolke 7"

Wir bringen Ihnen Innovationen, die ungewöhnlich, anders und vor Allem interessant sind.

Sie verreisen gerne? Wir bieten Ihnen Kreuzfahrten mit Opern, Operetten, Blues und Jazz an.
Wir leben von unserem Pool aus Künstlern, Produzenten, Opernhäusern und vielem Anderen mehr.

Einige unserer bisherigen Innovationen finden Sie hier.

Oder Sie rufen uns an.
Info-Telefon und Buchung:
Tel.  040-609 414 03

OpeRambla

Boulevard der Leidenschaften.

Warum singt denn nun der Sterbende?

Unser neues Konzept ist es, jedem Unwissenden und auch jedem Wissenden die Oper nahe und noch näher zu bringen.

Kurz und knackig, frech und frei.

Mit der Möglichkeit auch einmal direkt beim Künstler auf der Bühne nachzufragen.

Sehen Sie hier unsere neueste Innovation