Startseite Inhalte Team Impressum Datenschutz Disclaimer

Oper Köln

Die Oper Köln, gelegen in der Kölner Innenstadt am Offenbachplatz, ist das Opernhaus der Bühnen der Stadt Köln. Aufgrund der umfassenden Sanierung des Riphahnbaues bis voraussichtlich 2015, weicht die Oper in dieser Zeit auf verschiedene Interimsquartiere aus. Es sind dies „Die Oper am Dom“, das „Palladium“ in Köln-Mülheim sowie die Trinitatiskirche am Heumarkt.
Das Kölner Opernhaus zählt 1346 Plätze und gehört damit in die Reihe der „Großen Häuser“. Die Interimsspielstätte „Oper am Dom“ (der frühere Musical Dome) fasst als größtes Theater der Stadt 1.660 Plätze. Der künstlerische Ruf des Hauses wurde in den zwanzig Jahren 1975 – 1995 wesentlich von Michael Hampe als Opernchef geprägt, der auch mit vielen hervorragenden Regiearbeiten in diesen zwei Jahrzehnten seiner Intendanz in Köln international für Furore und für ein spannendes Musikleben in der Domstadt sorgte. Aktuell wurde im August 2012 Frau Birgit Meyer für drei Interimsspielzeiten bis 2014/15 zur Intendantin der Kölner Oper berufen.

Adresse

Oper Köln
Offenbachplatz
50667 Köln

www.operkoeln.com