Startseite Inhalte Team Impressum Datenschutz Disclaimer

Die Meistersinger von Nürnberg

Richard Wagners Oper in gekürzter Fassung

Bearbeitung: Giacomo Puccini
Rekonstruktion: Cord Garben

Zur Erstaufführung der „Meistersinger“ an der Mailänder Scala im Dezember 1889 fertigte Giacomo Puccini auf Bitten des Verlegers Ricordi eine um nahezu ein Drittel gekürzte Fassung des Werkes an. Cord Garben wusste von dieser Bearbeitung und fand nach langer Odyssee in Italien schließlich den Klavierauszug mit Puccinis Strichen.

Durch Vermittlung von Transopera soll diese Fassung in halbszenischer Version am "Grand Theatre Tianjin" / China unter der Leitung von Muhai Tang zur Wiederaufführung gelangen, fast 125 Jahre nach ihrer italienischen Premiere.
(Aufführungsrechte und Notenmaterial auf Anfrage.)

Giacomo Puccini
Richard Wagner
Auszug aus der graphischen Darstellung von Puccinis Strichen (rot)